0

Zeit ist eine Mutter

Gedichte

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Versandfertig innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446272996
Sprache: Deutsch
Umfang: 112 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 21.3 x 15 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Ocean Vuongs Gedichte sind voller Wunden, voller Zweifel, voller Liebe." (taz) - Ein neuer Gedichtband vom Autor des Bestsellers "Auf Erden sind wir kurz grandios" "Ich wurde geschaffen, um zu sterben, doch ich bin jetzt hier, um zu bleiben" schreibt Ocean Vuong in seinem neuen Gedichtband, der eine bewegende Elegie für seine verstorbene Mutter enthält. Der Schmerz und die Freude, die Gewalt und die Zartheit, die Andersartigkeit von Begehren und sozialer Herkunft, die gespaltene Identität des Einwandererkindes - in "Zeit ist eine Mutter" finden sich die Themen seines gefeierten Romans "Auf Erden sind wir kurz grandios" wieder, aber auch Provokationen wie das Gedicht "Amazon-Verlauf einer ehemaligen Nagelstudioarbeiterin". Vuongs Stimme ist unverwechselbar. Niemand hat in unserer Zeit eindringlicher und zugleich intimer über die Wunden Amerikas gedichtet.

Autorenportrait

Ocean Vuong wurde 1988 in Saigon, Vietnam, geboren und zog im Alter von zwei Jahren nach Amerika, wo er heute lebt. Für seine Lyrik wurde er mehrfach ausgezeichnet, zuletzt u.a. mit dem Whiting Award for Poetry (2016) und dem T.S. Eliot Prize (2017). Bei Hanser erschienen zuletzt sein Debütroman Auf Erden sind wir kurz grandios (2019) und die Gedichtbände Nachthimmel mit Austrittswunden (2020) und Zeit ist eine Mutter (2022).    

Leseprobe