0

Strafrecht, soziale Kontrolle, soziale Disziplinierung

Jahrbuch für Rechtssoziologie und Rechtstheorie 15

39,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar voraussichtlich in 1 - 2 Wochen. Verwenden Sie ggf. unser Anfrage-Formular.

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783531123776
Sprache: Deutsch
Umfang: 372 S., 5 s/w Illustr.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die interdisziplinäre Diskussion über Strafrecht bemüht sich, den Stellenwert des Strafrechts im Rahmen des gesamten Ensembles gesellschaftlicher Mechanismen der Integration und Kontrolle zu bestimmen. Dabei markieren Strafrecht und Selbstdisziplinierung die beiden Endpole einer Skala von Mechanismen, welche die Rolle des Subjekts in bezug auf die Ordnungsschemata abstufen. Die verschiedenen Schichten sozialer Kontrolle sowie ihr jeweiliges Verhältnis zu den genannten Polen werden hier aus unterschiedlichen disziplinären Blickwinkeln beleuchtet.

Autorenportrait

Dr. Detlev Frehsee ist Professor am Lehrstuhl für Kriminologie, Strafrecht und Strafprozeßrecht der Universität Bielefeld.