0

Soziale Frage(n) der Zukunft

Transposition - Ostschweizer Beiträge zu Lehre, Forschung und Entwicklung in der Sozialen Arbeit 10

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Versandfertig innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783732906833
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 21.2 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Neue soziale Phänomene und globale Megatrends hinterlassen ihre Spuren in der Gesellschaft: Neo-Ökologie, Gender Shift, New Work, Mobilität, Individualisierung, Konnektivität, Urbanität und Sicherheit sind die Themen der Zeit. Gleichzeitig stellen uns gesellschaftliche Entwicklungen wie der demografische Wandel, die weltweite Migration und die Digitalisierung gesellschaftlicher Kommunikation vor wachsende Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund gewinnt der Begriff der Sozialen Frage in Politik, Medien und Wissenschaft in neuen und teilweise überraschenden Kontexten an Bedeutung. Wo soziale Sicherheit und Gerechtigkeit neu verhandelt werden, entstehen neue Soziale Fragen, die nach Antworten verlangen. In diesem Buch analysieren Expertinnen und Experten aus Gender Studies, Gesellschaftswissenschaft, Humangeographie, Ökonomie, Philosophie, Politikwissenschaft, Sicherheitsforschung, Soziologie und Sozialer Arbeit die benannten Megatrends, ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Zusammenhänge mit den Sozialen Fragen der Zukunft.

Autorenportrait

Die Herausgeberinnen und Herausgeber lehren und forschen im Departement Soziale Arbeit der OST Ostschweizer Fachhochschule in St. Gallen. Sie knüpfen mit diesem Band an die multiperspektivische Auseinandersetzung der vergangenen Jahre in Ihrem Fachbereich an (www.ost.ch/sozialefrage).

Sonstiges

Sonstiges